Das tun wir

Struktur und Verlässlichkeit

In erster Linie möchten wir unseren BewohnerInnen einen sicheren Ort anbieten, an dem sie ankommen können und der in hohem Maß von Struktur und Verlässlichkeit geprägt ist.

Dabei spielt das Bezugsbetreuungssystem eine große Rolle in puncto verbindliche Beziehungserfahrungen und Unterstützung.
Neben einer verlässlichen Struktur, dem Üben von Alltagsaufgaben und verbindlichen Gruppenaktionen spielt die individuelle psychische Stabilisierung eine große Rolle.

Während individuell mit den BewohnerInnen psychoedukativ, spannungsregulierend und ressourcenorientiert gearbeitet wird, werden sie im Alltag nach und nach zu immer mehr Verantwortungsübernahme und Selbstständigkeit angehalten.

Konkret bedienen wir uns verschiedenster Methoden zur Spannungsregulation (z.B. Anwendung von Skills, Notfallkoffern und –plänen usw.) sowie verschiedenster Übungen zum Aufbau von Ressourcen.

Dabei legen wir viel Wert auf gelingende Kooperationsarbeit mit Familien, Freunden, Kliniken, Ärzten, Therapeuten, Lehrern und Arbeitgebern.

“Jeder ist begabt!

Aber wenn Du einen Fisch danach beurteilst, ob er auf einen Baum klettern kann, wird er sein ganzes Leben glauben, dass er dumm ist.”

Zitat: A. Einstein

Jugendwohngruppe Brücke Elmshorn e.V. | Impressum | Datenschutz